Räucherfäßer sind zweiteilige Gefäße deren oberer Teil mit einer Kette angehoben werden kann, um der glühenden Kohle beim Verräuchern von Harz, vornehmlich Weihrauch, mehr Sauerstoff zuzuführen. Dadurch wird das Verräuchern des Harzes verstärkt. Diese Räucherfäßer sind ideal zum Ausräuchern, können dabei geschwenkt werden und sind bei uns sowohl mit als auch ohne christliche Insignien erhältlich. Dabei haben wir auch spezielle Ausführungen wie die Nachbildung des großen Räucherfasses, aus der vom Jakobsweg bekannten Pilgerkirche Santiago de Compostela.

Filter
Sie haben nur Hinzugefügt, die dieses Produkt in den Warenkorb legen: