0item(s)

Sie haben noch keine Waren im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.

Al-Hojari - Omanischer Direktimport

ab 45,-- € Warenwert versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)

ab 75,-- € Warenwert versandkostenfrei (nach Österreich)

Beachten Sie unsere verbesserten Versandkategorien für Österreich

Nach unserer Reise in den Oman im Jahr 2016, haben wir unseren Direktimport des wohl weltbesten Weihrauchs „Al Hojari" aus dem Oman aufgebaut. Wir beziehen nicht von omanischen Firmen, sondern direkt von 2 Händlern im omanischen Salalah, die wir persönlich kennen. Ebenso kennen wir die Ernteregion persönlich. Somit fühlen wir uns, zusammen mit unserer dort erworbenen Fachkenntnis, vor Fälschungen, die heutzutage leider immer wieder vorkommen, sehr sicher.

Man kann sagen, inzwischen hat sich sogar eine Freundschaft mit den Händlern aufgebaut und wir werden sie und die Region auch in 2017 wieder besuchen.

Al Hojari wird das ganze Jahr über geerntet, allerdings ist, was Qualität und Erntemenge angeht, auf jeden Fall die Zeit von Juni (verfügbar dann ab Ende Juli) bis September die beste. In diese Zeit fällt auch von ca. Juni bis ca. September im Dhofar Gebiet der Monsun, auch Khareef genannt, der für den Weihrauch ein sehr günstiges Klima darstellt.

Wir bieten Ihnen drei Qualitätsstufen und zwei verschiedene Größensortierungen an. Die beste Qualität die wir anbieten nennen wir Grad 1. Wir bleiben bei dieser schlichten Bezeichnung wie ihn unser Händler auch bezeichnet und verzichten auf Fantasienamen die teilweise inflationär gebraucht werden. Er hat die berühmte grünlich-bläuliche Färbung, riecht und schmeckt angenehm frisch minzig und zitronig und ist wahrer Balsam für Körper Geist und Seele. Die Größe ist immer etwas schwierig anzugeben, bewegt sich aber im Wesentlichen ca. zwischen 12 und 35mm. Wobei auch kleinere Stücke dabei sind.

Es gibt in der Tat noch eine Al Hojari Sorte die besser ist als Al Hojari Grad 1, mit mehr grünem Anteil, aber der ist so rar, dass selbst unser Händler im Oman nur ein paar wenige, für den Markt zu wenige, eher für den Eigengebrauch, auf die Seite bekommt. Unserer Meinung nach, und so auch unser Händler im Oman, ist vermutlich alles was sonst noch an „königlichem“ Al Hojari im Internet verfügbar ist, höchstens, wenn überhaupt, guter Grad 1.

Der Rest dieses sehr raren Materials wandert direkt zu Sultan Quaboos. Und angesichts dessen, was er, soweit wir das auf unserer Reise erstaunt wahrnehmen konnten, für sein Land und Volk alles tut, gönnen wir ihm diese Exklusivität gerne.

Die Beschreibung der zwei anderen exklusiven Grade 2 und 3 entnehmen Sie bitte den einzelnen Produktbeschreibungen.

In absteigender Reihenfolge

   

4 Artikel

Loading ...Load More ...
In absteigender Reihenfolge

   

4 Artikel