Als Direktimporteure des besten omanischen Weihrauchs Al-Hojari, waren wir schon gemeinsam mit unseren befreundeten omanischen Händlern gespannt, wie die diesjährige Ernte dieser weltbesten Weihrauchsorte ausfallen wird.

Im vorigen Jahr 2017 mussten wir schon Einbußen hinsichtlich Menge und Preis hinnehmen, da der Sommermonsun Khareef zu trocken ausgefallen war. Wir bemerkten es damals gleich als wir mit dem Flieger über die Berge des Qara Gebirges Richtung Salalah einschwebten. Es war deutlich weniger grün, als wir es kannten. Die Weihrauch-Ernte ist sehr von diesem feuchten Nebel des Mitte Juni bis Mitte September aus Indien über das Meer kommenden Sommermonsuns abhängig.

So waren wir für dieses Jahr der Hoffnung auf bessere Bedingungen, die der Khareef auch bisher bot. Nachfolgend Bilder unserer Händlerin.

 

Beeindruckender Beginn des Khareef

Khareef Nebel in den Qara Bergen

Allerdings erreichte uns am Abend des 24. Mai 2018 ein Hinweis unserer Händlerin per WhatsApp, dass in der Dhofar Region ein Zyklon erwartet wird und Sie schickte uns auch gleich noch sehr bedrohlich wirkende Smartphone Aufnahmen mit.

Aufziehender Zyklon Mekunu über Salalah

Aufziehender Zyklon Mekunu über Salalah

Auch unser zweiter Händler war in Aufregung und wir schickten Beiden unterstützende Botschaften und waren in Gedanken bei Ihnen.

Mekunu verwüstete als Kategorie 3 Zyklon weite Landstriche und hat sich leider mit seinen Fluten sehr nachteilig auf die Weihrauchernte ausgewirkt. Über die Qualität haben wir noch keine genauen Angaben. Die ersten Grad 3 Lieferungen waren sehr gut. Aber aufgrund der reduzierten Mengen, sind die Preise in die Höhe geschnellt. Gleichzeitig wird natürlich in solchen Situationen auf dem Markt mit der Verfügbarkeit taktiert, so dass wir froh sind zwei sehr zuverlässige und befreundete Händler vor Ort zu haben, die genau beobachten und den richtigen Zeitpunkt für die Käufe und den Beginn des Sortierens für uns bestimmen. So versuchen wir die Preise für unsere Kunden stabil, oder die Anpassungen im Rahmen zu halten.

Soweit eine erste Information zur Situation vor Ort im Oman.

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Räuchern und mit unserem Weihrauch

Ihre Birgit Hermenau

www.kirchen-weihrauch.de