Liebe Kunden,

wie bereits angekündigt, möchten wir Ihnen in dieser Kundeninformation hauptsächlich unsere neuen Produkte, die Kräutermischungen, vorstellen.

Eines der ältesten und in Deutschland meistgebräuchlichsten Räucherwerke sind die Kräuter. Seit Jahrtausenden wird die heilende Wirkung verschiedener Kräuter und Mischungen mit Hölzern und Harzen überliefert. So war es auch für uns als Weihrauch- und Räucherharzexperten naheliegend, uns diesem Gebiet zu öffnen.

Sie kennen uns als sehr qualitätsbewusste Firma, und so haben wir uns im Vorfeld ausgiebig auf dieses Thema vorbereitet. Neben der Teilnahme an einem Seminar bei einer ausgesprochenen Räucherexpertin für Kräuter, habe ich mich auch mit dem bekannten Kräuterpädagogen André Heichel zusammengetan. Er baut die meisten seiner Kräuter selbst an, sammelt diese wild, oder bezieht sie von einer biozertifizierten Gärtnerei. Er trocknet die Kräuter selber und bereitet die Mischungen in Handarbeit zu. Ist nämlich der Wuchsstandort ungünstig, wird die Ernte, Trocknung und Zerkleinerung nicht fachmännisch vorgenommen, können Kräuter fast wirkungslos bleiben. Zu manchen seiner exzellenten Mischungen verwendet er unseren sehr hochwertigen omanischen Weihrauch. Wir bieten Ihnen sieben seiner besten und hilfreichsten Mischungen an.

Ich wünsche Ihnen viel Freude mit unseren neuen Produkten und möchte gerne noch einmal auf das Seminar „Räuchern mit heimischen Kräutern" am 20. März 2018 verweisen. Wir konnten André gewinnen, das Seminar in unseren Räumen in Blaustein zu halten.

Hier erhalten Sie weitere Infos zum Seminar am 20. März 2018

 

Ihre Birgit Hermenau mit dem Team von Kirchen-Weihrauch