0item(s)

Sie haben noch keine Waren im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
  • Räucherharz Myrrhe große Stücke Räucherharz Myrrhe große Stücke

Räucherharz Myrrhe aus Somalia - Räucherwerk - große Stücke

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Kurzübersicht

Räucherharz Myrrhe (Commiphora myrrha) ist ein reines Räucherharz des Myrrhestrauches mit einer braun-glänzenden Farbe. Das Harz wird in Somalia und anderen Teilen Ostafrikas geerntet. Die Myrrhe zeichnet sich durch einen sehr schönen, warmen, leicht würzig-süßen Duft mit einem balsamischen Nachgang aus. Myrrhe beinhaltet in konzentrierter Form die Energie der Erde. Myrrhe ist auch ein bewährtes Heilmittel, das auch in der modernen Medizin Anerkennung findet.


Die Schale ist Dekorationsartikel und gehört nicht zum Leistungsumfang.

Verfügbarkeit: Lieferbar

ab 2,20 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
entspricht 110,00 € pro 1 Kilogramm (kg)

* Pflichtfelder

ab 2,20 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

Räucherharz Myrrhe aus Somalia in großen Stücken

Das Räucherharz Myrrhe stammt vom Myrrhebaum, der zur Gattung der Balsambäume (Burseracea) gehört wie auch der Weihrauchbaum.

Myrrhe hat eine bräunlich, glänzende Färbung. Die Harzstücke sind  1cm – 3,8cm groß.

 

Warmer, würzig-süßer Duft mit einer balsamischen Note

Myrrhe duftet würzig-süß mit einer balsamischen Note. Sie hat ein angenehm warmes, frisches und klares Aroma. Beim Verräuchern erzeugt die Myrrhe einen feinen, weißen Rauch, der den Raum klärt und reinigt. Myrrhe ist unübertroffen reich an ätherischen Ölen.

 

Räucherharz Myrrhe erdet in einer ruhelosen Welt

Myrrheharz wirkt erdend, beruhigend, verlangsamend, zusammenziehend und verdichtend. Eine Myrrheräucherung eignet sich hervorragend, um uns Erdenfestigkeit zu verleihen, um uns wieder auf die Beine zu stellen und unseren verwirrten oder angestrengten Geist zu beruhigen. Myrrhe wirkt gegen Schmerzen, Unwohlsein und Krankheitserreger. Myrrhe erhielt Jesus Christus zur Geburt, aber auch bei seinem Tode. Die Weisen aus dem Morgenland brachten dem neugeborenen Messias neben Gold und Weihrauch auch Myrrhe als Gaben dar. Und am Kreuz hat man Jesus eine mit Wein gemischte Myrrhe (Betäubungs- und Schmerzmittel) angeboten, die dieser aber ablehnte. Nach seinem Tod wurde der Leichnam Jesu entsprechend den jüdischen Bestattungsriten mit einem Gemisch aus Myrrhe und Aloe einbalsamiert und bestattet.

 

Myrrhe als Heilmittel

Myrrhe ist auch ein geschätztes Heilmittel. Sie wirkt wundheilend, gewebestärkend und narbenbildend. Deshalb ist Myrrhe ein gebräuchliches Wundheilmittel. Die Myrrhetinktur (1 Teil Myrrheharz und 5 Teilen Ethanolalkohol) kann das Zahnfleisch stärken, Paradontose vorbeugen und den gesamten Mundraum desinfizieren. Myrrhenzubereitungen sind ein wirksames Mittel, um unreine Haut zu reinigen. Die desinfizierende Kraft des Harzes war immer schon bekannt. Seit dem Altertum wird Myrrhe als Räucherharz und in der Volksheilkunde eingesetzt. Auch in den bekannten Schwedenkräutern ist Myrrhe enthalten. Aber auch in der Schulmedizin setzt man Myrrhe als sehr wirksames Mittel zur Behandlung von Pilzbefall, besonders Hefepilze (Candida) im Verdauungstrakt und in der Mundhöhle ein. Eine Kur mit Myrrhe kann die Pilze abtöten, ohne die natürlichen Darmbakterien zu zerstören. Wieder kann ein uraltes Heil- und Räuchermittel bei einer unserer Zivilisationskrankheiten hilfreich sein.

  1. Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Bewertung zu: Räucherharz Myrrhe aus Somalia - Räucherwerk - große Stücke

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Qualität
Preis

Kunden kauften auch